Twisted Love

Der zweite Band der Sinners of Saint Reihe

Rosie & Dean

2018 ♥ LYX ♥ 465 Seiten ♥ 31 Kapitel + Epilog ♥ Extras: Leseprobe zu Band 3 „Scandal Love“

Klappentext

Man sagt, dass das Leben eine schöne Lüge ist und der Tod die schmerzhafte Wahrheit.

Dean Cole war der Einzige, bei dem ich mich jemals lebendig gefühlt habe. Der Einzige, den ich je geliebt habe.

Bis uns das Schicksal vor elf Jahren auseinanderriss.

Jetzt ist er in mein Leben zurückgekehrt. Er sagt, dass er um mich kämpfen wird.

Ich hoffe nur, dass es nicht zu spät ist.

Hothole 2: Dean „Ruckus“ Cole

Kurze Warnung: In der Reihe „Sinners of Saint“ wird Sex in allen Varianten großgeschrieben. Es geht mächtig und oft zur Sache. Wenn ihr so etwas nicht mögt, kann ich euch die Reihe absolut nicht empfehlen.

Zurück bei den verboten geilen Hotholes. Sorry, ich werde derb. Aber wenn ich diese Bücher lese, verschiebt sich mein Weltbild etwas. Dean ist zwar netter als Baron, aber ganz bei Trost ist der auch nicht. Aber von vorn…

Dean ist ebenso wie Baron mit dem berühmten goldenen Löffel im Mund geboren. Er ist ein absoluter Playboy und scheißt auf Konsequenzen. Vor allem als er ein Auge auf Emilia geworfen hat, die Vicious eigentlich zur Sperrzone erklärt hat. Doch die zwei verlieben sich und werden ein Paar. Damit bricht eine Welt für Rosie zusammen, Emilias jüngere Schwester. Denn sie hat sich in den gutaussehenden Kerl sofort verguckt. Und auch wenn Dean nicht verleugnen kann, sie auch zu mögen, würde er sie nie anfassen, denn sie war zu jung und Emilia wunderschön, nett und genau die Richtige. Dass er Vicious damit zur Weißglut trieb, war ein schöner Zusatz für Krawall-Dean. Doch eigentlich werden in dieser Zeit viele Herzen gebrochen. Elf Jahre später dann muss sich Rosie Dean wieder stellen. Sie glaubte, mit ihm abgeschlossen zu haben. Aber das war ein Selbstschutz, der sofort zusammenbricht, als er regelmäßig bei ihr auftaucht. Doch selbst wenn sie den ganzen vergangenen Mist vergessen würde, war da noch ein großes Problem: Sie war schwer krank. Sie wusste nicht, wie lange sie noch leben würde. Ihre Eltern fanden ihre Beziehung zu Dean semi-toll. Und Dean hat da auch noch ein Anhängsel, das alles zerstören könnte…

Die Geschichte von Dean und Rosie ist eigentlich total süß. Doch durch L.J. Shens Erzählweise bekommt sie einen aufgegeilten und brutalen Anstrich. Das letzte Drittel zog sich ganz schön in die Länge. Und es gibt gefühlt noch mehr Sexszenen als im ersten Band. Ehrlich, blättert durch und haltet irgendwo an. Da geht es mit Sicherheit gerade mal wieder heftig zur Sache.

„Sexy und versaut. Obszön und grob. Atemberaubend hart.“ S. 259

Mehr brauche ich nicht zu sagen.

Meine Herzchenbewertung:

♥♥♥/♥♥♥♥♥

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s